Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Tomaten

Auf dieser Seite möchte ich die von mir angebauten Tomatensorten anführen und eventuell kurz mit meinen eigenen Erfahrungen kommentieren, dabei geht es mir nicht um die Vollständigkeit der Liste, sondern viel mehr darum, dass ich selbst nicht vergesse, welchen Erfolg oder welche Niederlage ich mit bestimmten Sorten erzielte.

A


B

Banana Legs

gelbe Flaschentomate

2012


  • Früchte haben einen guten Geschmack sind aber für Blütenendfäule anfällig
  • Sorte wurde daher nicht mehr angebaut

Balkonstar

Buschtomate; wächst auch in Töpfen mittlerer Größe gut; ertragssicher

2010


2011



2009
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • guter Ertrag; erst spät der Braunfäule zum Opfer gefallen
2010
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • weniger Ertrag als im Vorjahr - lag wohl am Wetter
  • bereits ab Ende Juli/Anfang August Mehltau
  • ab Mitte August erste Anzeichen der Braunfäule
2011
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • Früchte sind innen faul, bisher war noch keine einzige Frucht essbar

Birnchentomate (rot/gelb)

Cocktailtomate

2010


2011


2009
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • guter Ertrag bei rot/gelb 
2010
  • Standort: Folienhaus
  • guter Ertrag
  • bis zum Schluss keine Braunfäule, gegen Ende hin aber von Weißer Fliege befallen (meine Schuld)
2014
  • Standort: freistehendes Folienhaus/Anlehngewächshaus
  • Braunfäule ab August im freistehenden Folienhaus (wie leider auch alle anderen Tomaten, die dort standen)

Black Cherry

ganz dunkelrote Cocktail-Tomate

2011




2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • starkwüchsige Pflanze
  • würziger Geschmack

Black Plum

pflaumenförmige Tomate

2011




2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • Samen 2010 außer einer Frucht entnommen
  • würziger Geschmack
  • wächst hoch und setzt viele Früchte an

Black Zebra

gestreifte Tomate

2011




2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • am 4.9.2011 noch keine Frucht reif, jedoch Pflanze gesund
  •  

Bosque Blue und Dancing with the Smurfs


2012



2012
  • Erstanbau
  • beide Sorten sind geschmacklich sehr gut
  • dort wo die Sonne, die Schale nicht erreicht, bleibt sie rot, ansonsten wird sie blau-schwarz
  • Früchte reifen eher spät
2014
  • guter Ertrag im Anlehngewächshaus, Braunfäule im freistehenden Folienhaus

C

Costoluto Genovese

italienische Fleischtomate


2016
  • Sorte brauchte ein wenig bis sie in die Gänge kam
  • später ertragreich
  • gesunde Pflanze

D

DeBerao

Massenträger

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • gezogen aus Samen einer Hofer-Frucht
  • bekannt als Massenträger - dem kann ich auch nur zustimmen
  • einige Früchte bekamen Blütenendfäule

E


Earlina

angeblich sehr frühe, kältetolerante Tomate - kann ich noch nicht so ganz bestätigen

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: Freiland
  • starkwüchsige Pflanze, viele Fruchtansätze
  • keine Blütenendfäule, bisher auch keine Krautfäule

Ei von Phuket

Cocktailtomate, die von weiß auf pink abreift

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: im Gewächshaus
  • bisher guter Ertrag und keine Krankheiten
  • von weiß nach rosa abreifend
2014
  • guter Ertrag im Anlehngewächshaus

F


First in the Field

Frühtomate

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: Freiland
  • am 4.9.2011 noch keine Krautfäule, obwohl es sehr viel geregnet hat


Frühtomate

2011
  • Erstanbau
  • Standort: Freiland
  • Mitte August noch keine Braun- und Krautfäule trotz vieler Regenschauer



G


Garden Peach

behaarte Tomate, die aussieht wie eine Marille bzw Pfirsich

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • anfällig für Blütenendfäule

Giant Oxheart

Fleischtomate, gezogen aus Supermarktfrucht

2011


2011

  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • etwas kümmerliche Pflanze
  • alle Früchte litten unter Blütenendfäule
2014
  • Anbau lediglich im freistehenden Foliengewächshaus, daher fast kein Ertrag

Goldene Königin

unproblematische, sichere Tomatensorte

2010


2011


2010
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • fertiges Pflänzchen gekauft
  • guter Geschmack
  • war eine der gesündesten Tomaten in Hinblick auf Mehltau/Braunfäule
2011
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • viele Früchte
  • im Gegensatz zu anderen Sorten keine Blütenendfäule

Great White

große, wohlschmeckende Fleischtomate; reift je nach Boden mehr oder weniger intensiv gelblich ab

2011


2012


2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • leider nur eine einzige große Frucht geerntet
  • schmeckt herrlich nach Tomate
2012
  • aufgrund des sonnigen Standortes hat die Pflanze relativ viele große Früchte ausgebildet


Green Grapes

grüne Cocktailtomate

2011
  • Saatgut war nicht sortenrein; es erschienen rote, etwas größere Cocktailtomaten

Green Zebra

Salattomate


2016
  • diese Tomatensorte ist an und für sich gut im Gewächshaus gewachsen, trug auch nicht so schlecht, allerdings neigen die Früchte sehr zum Aufplatzen

H

Hillbilly

Fleischtomate, rot-gelb gesprenkelt


2011

  • Erstanbau
  • Standort: Gewächshaus
  • am 17. Oktober noch keine Frucht reif
2013
  • endlich eine reife Frucht - die Schale ist rot-gelb geflammt

I


J


Johannisbeertomate (gelb/rot)

Wildtomate; soll gut mit feuchtem Wetter zurecht kommen; Früchte relativ klein; Früchte erst ernten, wenn sie goldgelb/orange sind; rote Früchte kleiner als gelbe!

2010



2010
  • Erstanbau
  • Standort: Gemüsebeet
  • trotzte anfangs gut dem feuchten Wetter 
  • später doch Braunfäule, breitete sich dann auch relativ rasch an der Pflanze aus
  • setzte viele Früchte an, diese blieben allerdings lange grün und reiften vielfach nicht mehr aus
2011
  • Selbstaussaat in einem Blumentopf
  • setzte viele Früchte an, reiften besser aus als im Jahr 2010
  • guter Geschmack
  • bei Reife orange-gelb


K


L


Lemon Plum bzw. Plum Lemon

zitronengelbe und zitronenförmige  Tomate

2011



2011
  • Erstanbau: Standort Gewächshaus
  • festes Fruchtfleisch
  • nicht anfällig für Blütenendfäule
  • geschmacklich nicht überragend

M


Mammoth German Gold

diese Tomate sieht einfach cool aus :)

2011



2012

2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • Besonderheit: regelmäßige Rippung der Früchte
  • am 4.9.2011 noch keine Frucht reif
2014
  • weniger Ertrag als 2013, da Braunfäule im freistehenden Gewächshaus
  • kleine Fleischtomate, die gut schmeckt

Minibell

kleinwüchsige Tomatensorte für Töpfe; gibt es in rot und gelb

2010


2010
  • Standort: Fensterbank
  • nur 1 Pflanze hat Früchte angesetzt (rot), restliche überhaupt eingegangen
  • Samen für nächstes Jahr entnommen
2011
  • Saatgut war nicht sortenrein

N


O

Ochsenherz

Fleischtomate

2010


2011



2010
  • Standort: Folienhaus
  • Pflänzchen aus Italien mitgebracht; genaue Sorte war nicht angegeben
  • nur eine große Frucht angesetzt
2011
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • mehrere große Früchte an zwei Pflanzen
  • keine Blütenendfäule
2014
  • weniger Ertrag, da Standort nicht optimal war

P

Pink Brandywine

Fleischtomate

2015

  • Färbung ist nicht ganz so schön.
  • Raupen der Gemüseeule mögen diese Sorte sehr gern.
  • Relativ hoher Ertrag.

Ponderosa/Crimson Cushion

Fleischtomate

2011


2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • erste Früchte Anfang August reif

Purple Calabash


2011


2012


2011
  • Erstanbau
  • Standort: Gewächshaus
  • am 17. Oktober war leider noch keine einzige Frucht reif
2012

  • Tomate hat einen tollen Geschmack
  • viele Früchte

Q


R


Reisetomate

Früchte dieser Tomatensorte bestechen durch ihr verwachsenes Aussehen

2011


2010
  • fertiges Pflänzchen im Baumarkt gekauft
  • kränkelte den ganzen Sommer über vor sich hin
  • setzte weder Blüten noch Früchte an

2011
  • Standort: Gewächshaus
  • Pflanze selbst gezogen
  • am 4.9.2011 noch keine Frucht reif
  • Früchte stark verwachsen
  • Geschmack ist eher säuerlich


Robin F1

kleinwüchsige Tomate, laut Packungsangabe auch gut für kleine Töpfe geeignet

2011



2010
  • Pflanzen generell schlecht gewachsen
  • nur eine Pflanze kam zur Blüte, setzte aber keine Früchte mehr an
2011
  • Anbau auf Blumentreppe unter Dachvorsprung
  • Pflanzen sehen wirklich so aus wie auf der Packung gezeigt - sie hängen voll mit kleinen Tomaten
  • erste reife Frucht in der ersten Augustwoche
  • Geschmack säuerlich, aber sehr lecker
  • kleiner als Vilma
  • bisher keine Krankheiten
2014
  • Massenträger und zuverlässig
  • fruchtet wie immer bis spät in den Herbst
  • Standort: Hausmauer
  • einzige F1-Tomate im Anbau


Roma

Flaschentomate

2011
  • Standort: Gewächshaus
  • einige Früchte litten unter Blütenendfäule
  • erste Früchte wurden erst Mitte Oktober reif

Rote Riesen aus Wien

österreichische Fleischtomatensorte aus Wien

2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • eine große Frucht geerntet
  • toller Geschmack


S

Sachertomate




2014

  • Pflanze ist ein wahrer Massenträger.
  • Früchte sind behaart.
  • Trotz feuchten Wetter keine Spur von Braunfäule (Stand Ende September).


San Marzano

Flaschentomate, welche gerne für die Herstellung von Sugo verwendet wird

2011
  • Standort: Gewächshaus
  • sehr schwierige Tomatensorte, weil sehr anfällig für die Blütenendfäule, der auch die meisten Früchte zum Opfer gefallen sind
  • immerhin wurde diese eine reif


Schlesische Himbeere

pinkfarbige Fleischtomate


2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: im Gewächshaus
  • bisher (16.9.2011) zwei große Früchte geerntet

Striped Roman

rot-gelb-gestreifte Flaschentomate

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: im Gewächshaus
  • weniger anfällig für Blütenendfäule als andere Flaschentomatensorten
  • guter Geschmack
  • Früchte fest und saftig
2014
  • einige Früchte litten insbesondere im Herbst an Braunfäule

Subarctic Plenty

kälteunempfindliche Sorte

2011

2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • Topf zu klein gewählt, daher nur zwei Früchte geerntet
  • sehr guter Geschmack

Supersweet 100

Cocktailtomate

2010


2011



2010
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • üppige Ernte bis zu den ersten kalten Nächten
  • ein paar aufgesprungene Früchte
  • keine Braun-/Krautfäule
2011
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • heuer zum ersten Mal sehr lange Rispen mit vielen Früchten
  • neigen zum Aufplatzen, wenn man einmal nicht regelmäßig gegossen wird


T

Togorific

kleine Fleischtomate

2011

2011
  • Erstanbau
  • Standort: im Gewächshaus
  • unempflindlich
2012

  • leider wurden viele Früchte angefressen

Tigerella

gestreifte Tomate

2011





2011
  • Erstanbau
  • Standort: Gewächshaus
  • bisher (4.9.2011) keine Blütenendfäule


Tumbling Tom Yellow/Red

Hängetomate

2011


2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • guter Geschmack und viele kleine Früchte

U


V

Vilma

kleinwüchsige Tomate für kleine Töpfe

2011



2011
  • Erstanbau
  • Standort: auf der Blumentreppe, unter dem Dachvorsprung
  • viele Früchte an der Pflanze - wie auf der Packung
  • größer als Robin F1
  • Geschmack säuerlich, aber sehr lecker

X


Y


Yellow Stuffer

Tomate zum Füllen

2011


2011
  • Erstanbau
  • Standort: unter Dachvorsprung
  • Pflanzen setzten erst sehr spät Früchte an, lag wahrscheinlich an der anfangs schlechten Erde
  • am 4.9.2011 noch keine Krautfäule
  • Früchte sind kleiner als erwartet

Z

Kommentare:

  1. wow hast du schon viele Sorten ausprobiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich probiere gerne Neues aus :)

      lg kathrin

      Löschen
  2. super Deine Tomatenliste! Kurz und auf den Punkt. Da finde ich so manche Anregung für das neue Tomatenjahr!
    Black Cherry ist meine Lieblingstomate, danach Teardrop und den Rest probiere ich auch immer mal neue Sorten aus.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Jahr habe ich russische Tomaten aus Samen gezogen.Unter anderem Sibirien Early und Black Krim, beide sehr schmackhaft und problemlos.Sie stehen etwas geschützt und tragen gut. Ich habe 17 Pflanzen von 6 Sorten.
    Hast Du dieses Jahr auch Tomaten?Deine Liste ist sehr informativ und vielfältig. Ich mag besonders die dunklen, würzigen süßen Sorten.
    Liebe Grüße aus dem Norden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich gab es auch 2014 Tomaten :)

      lg kathrin

      Löschen
  4. Liebe Kathrin,
    wie ich sehe, hat dich auch das Tomatenfieber ganz kräftig gepackt, das freut mich!
    Und jetzt lese ich mich erst einmal ein wenig durch deine letzten Posts nach meiner langen Abwesenheit.
    Ganz liebe Grüße, Margit

    PS: Wäre schön, wenn du den Link zu meinem Blog aktualisieren würdest, ich bin umgezogen:
    www.wachsenundwerden.at

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kathrin, danke für Deinen Besuch auf meinen blog, da musste ich ja mal gucken kommen - lach! Und soo viele Tomatensorten, hui! Diverse davon kenne ich, hatten wir auch schon selbstvermehrt gezogen, nur heuer war ein so besch... Sommer mit Regen an der ganz falschen Zeit, dass uns ganz viel Stöcke weggefault sind, ein Trauerspiel! Dieses Jahr gut überlebt haben unsre San Marzano ohne Braunfäule, eine peruanische Wildtomate (so johannisbeerkleine rote, die hatte sich selbst ausgesäät und war sehr munter trotz Regen) Die Fleischtomaten, seien es Ochsenherz gewesen oder die lettischen großen mit Schorfring unten, sind uns alle eingegangen. Die kleinen gelben Datteltomaten vermehren wir seit Jahrzehnten, das erste Saattomätchen stammte mal aus Spanien. Green zebra hatte sich diesjahr auch selbst ausgesäät und den Regen überlebt. Was habt Ihr fürn Boden und wie groß ist eure Anbaufläche? Wir arbeiten bisher nicht mit Gewächshaus oder Überdachungen. Mulchen hat in den ersten Regenwochen noch gut geholfen und die Braunfäulesporen am Boden gehalten, aber nach vielen Wochen Regen war dann doch nix zu machen. Wir haben 570 qm Schrebengarten, nicht am Haus, kein Gewächshaus, vllt 250 qm Gemüseanbau wenns hoch kommt, eher mageren Sandboden, meistens 8-10 Sorten Tomaten in der Anzucht, auch mal 13 in einem Jahr, aber es kommt nie alles durch. Liebe Grüße v Rhein, Eva

    AntwortenLöschen